CLUBLEBEN

Ein Ort für Klassik & Moderne

Die Gesellschaft führt zur Pflege des Gemeinschaftslebens jedes Jahr eine Fülle von Veranstaltungen durch. Zu einer erfolgreichen Veranstaltung gehören Top-Referenten, interessante Gesprächspartner und spannende Inhalte. Dazu bietet die Concordia einen Rahmen von verschiedenen Themenbereichen.

Clubabend

Der Clubabend findet einmal im Monat mittwochs statt. Über das Jahr verteilt werden verschiedene Arten von Clubabenden gehalten. Von Themen aus den Bereichen Geschichte, über Kunst und Kultur bis hin zu Technik und Zukunft. Der Clubabend ist exklusiv für Mitglieder der Concordia und für persönlich eingeführte Gäste.

Concordia Business Club

Der Concordia Business Club, kurz CBC, findet einmal im Monat mittwochs statt. Er bietet in lockerer Atmosphäre Impulsvorträge zu aktuellen, relevanten Themen und wird abgerundet durch unser Kamingespräch in der Concordia Bar. Der CBC steht nach vorheriger Anmeldung auch Nicht-Mitgliedern zur Verfügung.

Concordia Preis

Concordia Preis

Der Concordia Preis wird jährlich in drei Kategorien verliehen. Dazu gibt es über das Jahr verteilt drei Termine. Die Kategorien sind: Musik, Architektur und Entwicklung.

Concordia Genuss Club

Concordia Genuss Club

Die Treffen werden mit einem kleinen Vortrag, leichtem Essen, aber vor allem guten Zigarren und gutem Trinken abgerundet. Der CGC erweitert sein Repertoire um Tastings von Genussmitteln jedweder Art.

Lädt Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Liste von Veranstaltungen

Vortrag: „Als Kreuzfahrtpfarrer der EKD unterwegs“

19. August um 18:01 - 21:00

Eckehard Fröhmelt, 72, war von 1992 bis 2011 evang. Gemeindepfarrer in Wuppertal-Dönberg. Ab 2012 intensive Vortragstätigkeit zu Lebensthemen, insbesondere Glücksforschung und Logotherapie von Viktor E. Frankl Im Ruhestand widmet er sich verstärkt der Organisation von Gruppenreisen in alle Welt.

Clubabend: Herr Dr. Mönig – „Das Von der Heydt-Museum heute und morgen – Potentiale, Pläne, Perspektiven“

26. August um 18:01 - 21:00

Roland Mönig studierte an der Ruhr-Universität Bochum Kunstgeschichte und Germanistik und promovierte 1994 zu Franz Marc und Georg Trakl.

Die Abenteuer von Pettersson und Findus

6. September um 15:30 - 17:30

In diesem Frühjahr wollten wir gerne das Familienprogramm der Gesellschaft Concordia neu beleben. Leider hat uns Corona einen Strich durch die Planung gemacht. Mutig wollen wir nach den Sommerferien ein Angebot machen: Die Abenteuer von Pettersson und Findus

Andy Warhol in Häppchen – ein Format einzigartig für Wuppertal

28. Oktober um 18:01 - 20:00

Leidenschaftlich, informativ, kurzweilig und kenntnisreich berichten Dr. Bettina Paust, Leiterin des Wuppertaler Kulturbüros- und Peter Bothman, Chef vom Boda-Weinhaus- jeweils über einen ganz besonderen Künstler. Am 28.10. -und zum ersten Mal in der Concordia- wird es um Andy Warhol gehen.

+ Veranstaltungen exportieren
© Copyright - Gesellschaft Concordia 1801 - from Videmi with ♥